News

Rollenspielübung beim virtuellen Austausch-Treffen

AFEdemy hat für den virtuellen Austausch über ZOOM für das Projekt „Kultur auf Rezept“ ein Rollenspiel organisiert. Am Donnerstag, den 12. Oktober organisierte AFEdemy, die Akademie für altersfreundliche Umgebungen, für den virtuellen Austausch in ZOOM im Rahmen des Projektes „Kultur auf Rezept“ ein Rollenspiel. Diese Aktivität wurde organisiert, um den Dialog und den Kompetenzaufbau unter …

Rollenspielübung beim virtuellen Austausch-Treffen Read More »

Maltesische Delegation besucht Dublin, um „Kultur auf Rezept“ in Aktion zu sehen – ein Praxisaustausch

Das Referat für Altersfreundlichkeit der Dublin City University (DCU) freute sich, eine 55-köpfige Delegation aus Malta für einen Tag zu empfangen. Sie setze sich aus verschiedenen Einrichtungen aus den Bereichen Gesundheit, Wohnungswesen, Verkehr, kommunale Dienste, Polizei und Kirche zusammen und waren Teil einer Praxisaustauschgruppe, die an dem von der EU finanzierten Projekt Hiliet il-Komunitá arbeitet. …

Maltesische Delegation besucht Dublin, um „Kultur auf Rezept“ in Aktion zu sehen – ein Praxisaustausch Read More »

Erfolgreicher Start der virtuellen Austausch-Reihe weckt Inspiration

Die Eröffnungssitzung der virtuellen Austausch-Reihe am 19. September 2023 hat einen vielversprechenden Ton für die Zukunft angeschlagen. Vierzehn begeisterte Teilnehmende, darunter Erwachsenenbildner*innen, Interessenvertreter*innen von Verbänden älterer Menschen, Moderator*innen, Sozialarbeiter*innen und andere, kamen zusammen, um den Kunstkurs zu besprechen, der in Deutschland von Andreas Hett, einem erfahrenen Kunsttherapeuten mit 25 Jahren Erfahrung, in Zusammenarbeit mit dem …

Erfolgreicher Start der virtuellen Austausch-Reihe weckt Inspiration Read More »

Unser Projekt begrüßt einen neuen assoziierten Partner

Wir freuen uns Ihnen unseren neuen assoziierten Partner vorstellen zu können: Das Anton Trstenjak Institut für Gerontologie und intergenerationale Beziehungen (im Original: Inštitut Antona Trstenjaka za gerontologijo in medgeneracijsko sožitje), gegründet 1992, ist eine slowenische NGO, die auf nationaler und internationaler Ebene agiert. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf der Entwicklung und Durchführung von Sozialprogrammen …

Unser Projekt begrüßt einen neuen assoziierten Partner Read More »

Begeisterung über die Malworkshops

“Gemeinsam zeichnen und malen lernen macht Spaß”, sagte der aus Bodegraven stammende Künstler Harmen Kooistra. Im Rahmen des Erasmus+ Projekts Kultur auf Rezept lernten sieben Teilnehmende unter der Leitung von Harmen Kooistra ab dem 9. Mai im Kulturhaus „Garenspinnerij“ in Gouda (Niederlande) zu malen. Die letzte Sitzung wird am 20. Juni stattfinden. Dieses Projekt richtet …

Begeisterung über die Malworkshops Read More »

Veranstaltung „Einsam, Zweisam, Dreisam“

Am 31.05.2023 lud das Gesundheitsamt Frankfurt zur Veranstaltung „Einsam, Zweisam Dreisam? Wir zeigen Wege aus der Einsamkeit und zum Miteinander“ ein. Hier kamen Vertreterinnen verschiedener lokaler Organisationen wie u.a. der Frankfurter Bürgerinitiative, dem Selbsthilfe e.V., des Hauses der Volksarbeit e.V. sowie etwa 60 interessierte Personen aus Frankfurt und Umgebung zusammen. Thematisch drehte sich die Veranstaltung …

Veranstaltung „Einsam, Zweisam, Dreisam“ Read More »

Theatertherapie: Pilotkurs in Rumänien im Rahmen des Projekts Kultur auf Rezept

„Humor und Wohlbefinden sind das Hauptziel des Tages. Sie lieben es, zu tanzen, zu spielen und neue Szenen zu entwerfen“, so beginnt jede Sitzung des Pilotkurses „Theatertherapie“, der in Bukarest im Rahmen des Projekts „Kultur auf Rezept“ durchgeführt wird. Der Kurs „Theatertherapie“ für Seniorinnen und Senioren wird von Cuibul Artiștilor durchgeführt, einem unabhängigen Theater, das …

Theatertherapie: Pilotkurs in Rumänien im Rahmen des Projekts Kultur auf Rezept Read More »

Workshop der Sinne: Der Pilotkurs „Kultur auf Rezept“ in Portugal

Der portugiesische Pilotkurs unseres Projekts „Kultur auf Rezept“ begann am 24. April in Coimbra. Einmal pro Woche wird eine Gruppe von acht Teilnehmenden und zwei Moderator*innen zusammenkommen, um theaterbezogene Aktivitäten zu entwickeln, die übergeordnet dazu beitragen sollen, die Einsamkeit der Teilnehmenden zu verringern. Der Pilotkurs wird von der Trincheira Teatro Company durchgeführt, einem Theaterensemble aus …

Workshop der Sinne: Der Pilotkurs „Kultur auf Rezept“ in Portugal Read More »

Neuer assoziierter Partner Healing Culture Network e.V.

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass COPE einen neuen assoziierten Partner hat – das Healing Culture Network e.V., dessen Gründungsmitglied unteranderem der Projektpartner ISIS Institut für soziale Infrastruktur ist. Der Verein wurde am 14.04.2023 in einer Onlinesitzung gegründet und agiert ganz im Sinne unseres Projekts. Gemeinsam mit dem Healing Culture Network e.V. wollen wir …

Neuer assoziierter Partner Healing Culture Network e.V. Read More »