Abschlussveranstaltung zur Präsentation der Ergebnisse des Projekts “Culture on Prescription in Europe” in Bukarest

An einem kühlen Tag, aber mit Wärme im Herzen, wurde die Abschlussveranstaltung zur Präsentation der Ergebnisse des europäischen Projekts “Culture on Prescription in Europe” am 18. März 2024 veranstaltet.

Ein inspirierendes Beisammensein mit Senior:innen, Vertreter:innen der öffentlichen Verwaltung und Seniorenclubs sowie von NGOs, die Leistungen für ältere Menschen anbieten.

Menschen von CARP „Omenia” Bukarest – Soziale Dienstleistungen, „Silver Sunrise” und der Verein „Menschen, Werte, Taten” nahmen an der Veranstaltung teil und stellten die Projekte der von ihnen vertretenen Organisationen vor, die sich für das Wohlergehen älterer Menschen einsetzen.

Auf der Veranstaltung wurde auch Leitfaden mit  Empfehlungen für Entscheidungsträger:innen in Politik und Verbänden vorgestellt, der auf positive Resonanz stieß.

Mit diesem Projekt wollte das sieben Organisationen umfassende Projektteam einen Beitrag dazu leisten, soziale Isolation und Einsamkeit durch Kunst und Kultur zu verringern, indem medizinische Fachkräfte Kultur auf Rezept verschreiben und einsame ältere Menschen an kulturelle Lernangebote verweisen.

Geschlossen wurde die Veranstaltung mit dem Gedanken, nur gemeinsam zur Verwertung der Projektergebnisse für damit zur Nachhaltigkeit des Projektes beitragen zu können.