Internationale Konferenz: Lernen und Umsetzen sozialer Innovation

Am 8. und 9. November werden wir in Coimbra über intelligente, gesunde und altersfreundliche Umgebungen und soziale Innovation sprechen. Diese Konferenz wird gemeinsam von der Krankenpflegeschule von Coimbra, SHINE 2Europe und AFEdemy organisiert. Ziel ist der Austausch und die Diskussion von Ansätzen, Projekten und bewährten Verfahren im Zusammenhang mit sozialer Innovation und der Frage, wie gesündere und integrative Umgebungen umgesetzt und entwickelt werden können. Zusätzlich zu den sehr interessanten Podiumsdiskussionen werden an den beiden Konferenztagen Workshops und persönliche Treffen stattfinden, bei denen verschiedene Projekte vorgestellt und diskutiert werden können. Carina Dantas, Geschäftsführerin von SHINE 2Europe, erklärt: „Dies ist ein echtes Beispiel für soziale Innovation: verschiedene Länder, Interessengruppen, Projekte, Herausforderungen und potenzielle Lösungen miteinander zu verbinden und sie miteinander bekannt zu machen, zu diskutieren und neue Kooperationen zu finden. Nur durch die Erweiterung des Horizonts können wir neue Wege für unsere eigenen täglichen Herausforderungen finden! Hoffentlich werden wir auf der Konferenz gemeinsam neue Wege beschreiten. Wir erwarten eine sehr konstruktive Diskussion am Vormittag des 9. September, wenn Jana Eckert vom Institut für Soziale Infrastruktur gGmbH anhand unseres Projekts Kultur auf Rezept eine Vermittlung von und zu Menschen veranschaulichen wird. Culture on Prescription ist ein Projekt, das darauf abzielt, soziale Isolation und Einsamkeit durch Kunst und Kultur zu verhindern und zu bekämpfen. Es stützt sich auf die im Vereinigten Königreich und in Irland bereits eingeführten Verfahren des Social Prescribing.

Wir hoffen, dass Sie sich uns anschließen können, um mit uns Fachwissen auszutauschen und unsere Netzwerke zu erweitern.

HIER KÖNNEN SIE DIE TAGESORDNUNG EINSEHEN UND SICH KOSTENLOS ANMELDEN.